Über uns

Im Spätherbst des Jahres 2009 ging das HolzAtelier Wolfgang Worm aus der 1970 gegründeten HolzMeisterwerkstatt Herbert Worm hervor.

Objekteinrichtungen und Zuliefertätigkeiten waren die Schwerpunkte der HolzMeisterwerkstatt Herbert Worm. Zahlreiche bedeutende Bauten wie das Kurhaus in Wiesbaden oder die Festung Marienberg in Würzburg wurden mit solidem Schreinerhandwerk ausgestattet und Kunden wie s.Oliver oder Viasys Healthcare schätzten das Fertigungsknow-how und die Zuverlässigkeit.

Mit dem HolzAtelier zog sich Wolfgang Worm größtenteils aus diesen Geschäftsfeldern zurück und widmet sich seither seiner großen Leidenschaft: dem Entwurf und der Einrichtung von anspruchsvollen Lösungen im privaten Wohnbereich. Dabei helfen ihm seine zweijährige Ausbildung zum staatl. gepr. Möbel-und Raumgestalter und sein Gespür für Menschen und deren Bedürfnissse. Aus dieser Kombination entstehen immer wieder neue Einrichtungslösungen die Kunden begeistern.

Den reinen Produktionsprozess überlässt das HolzAtelier Wolfgang Worm überwiegend einem handverlesenen Netzwerk aus spezialisierten Fertigungsbetrieben. Denn es ist heute unmöglich und wirtschaftlich nicht sinnvoll für ein derart umfassendes Leistungsspektrum das dafür notwendige High-Tech-Produktionsportfolio vorzuhalten.

Der erste Entwurf, die gründliche Planung im Dialog mit den Kunden und die sorgfältige Montage im Privatbereich der Auftraggeber bleibt jedoch in fester Hand des HolzAtelier Wolfgang Worm – alles im Sinne einer umfassenden und anhaltenden Kundenbegeisterung!

HolzAtelier Wolfgang Worm
Möbel und Türen für mich.